Wir über uns

Der Motoryachtclub Eisenhüttenstadt hat bereits eine lange Tradition. Entstanden ist er 1962 aus der Sektion Wassersport des Motorclubs Eisenhüttenstadt des ADMV (Allgemeiner Deutscher Motorsport Verband). So wie einige andere Vereine der Stadt auch, hat er die Wende nicht nur er- sondern auch überlebt und feierte 2012 seinen 50.Geburtstag.

Heute hat der MYCEH ca. 40 Mitglieder, mit und ohne Boot, die rege am Vereinsleben teilnehmen. Den aktuellen Vorstand bilden:

  • Christian Lucko (Vorsitzender)
  • Peter Burkhardt (stellv. Vorsitzender)
  • Jörn Samol (Schatzmeister)
  • Frank-Jürgen Sievert (Jugendarbeit und Nachwuchsgewinnung)
  • Wolfgang Finke (Kultur, Umwelt, Arbeits- und Unfallschutz)


  • Die beiden Stützpunkte in Eisenhüttenstadt und Müllrose werden gepflegt und ständig ausgebaut. Die Bootssaison startet Ende März / Anfang April mit dem Einkranen bzw. Slippen der Boote aus dem Winterlager am Mielenzhafen und geht bis ca. Mitte Oktober, wenn die letzten Boote wieder aus dem Wasser gehoben werden. Zu den jährlichen Highlights zählen natürlich das Hafenfest im September und die Weihnachtsfeier in der Vorweihnachtszeit. Die Organisation liegt vor allem beim Vorstand des Clubs, aber natürlich auch bei allen interessierten Mitgliedern.

    Neue Mitglieder sind uns stets herzlich willkommen

    Mitglied werden

    Clubordnung

    Beitrags- und Gebührenordnung

    Satzung